Zuckerfreier Extrakt

Der Begriff Zuckerfreier Extrakt umfasst alle im Wein enthaltenen und nicht flüchtigen Inhaltsstoffen von Wein außer Zucker, ein hoher Wert steht für gute Qualität.

Zuckerfreier Extrakt ist die ana­ly­ti­sche Bezeich­nung für die Gesamt­heit aller nicht­flüch­tigen Sub­stan­zen außer Zucker im Wein. Damit sind alle Inhaltsstoffe wie zum Beispiel Säure, Glyzerin, Phenole, Mineralstoffe und Proteine gemeint.

Ein hoher zuckerfreier Extrakt wird als Indiz für eine hohe Wein­qua­li­tät verstanden, nied­rige Extrakte deuten auf Mas­sen­weinproduktion und eine (zu) frühe Lese hin. Einfache Weine kommen selten an die 20 g/l Marke, sehr spät gelesene Weine aus bereits leicht anschrumpelnden Beeren erreichen bis zu 30 g/l, Weine aus edelsüßen Beeren liegen oft im Bereich von 35 bis 60 g/l. Der Bereich für gute Weine im mittleren Bereich liegt demnach im Bereich von 20 bis 30 g/l.

Neben dem zuckerfreien Extrakt wird oft auch der Gesam­tex­trakt gemessen und angegeben, er bezeichnet den Extrakt inklusive Zucker.

Ähnliche Einträge

Datenschutz
Ich, Alexander Ultes (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Alexander Ultes (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.