Abbeeren

Abbeeren oder auch Entrappen nennt man das Trennen der Beeren von den Traubenstielen. Für gewöhnlich erfolgt das Abbeeren vor bzw. viel mehr beim oder unmittelbar nach dem Mahlen des Lesegutes. Die Stiele und unmittelbard daran anhaftende Fruchtfleischreste enthalten Tannin, welches unter Umständen (z.B. bei der Weißweinherstellung) nicht gewollt und oftmals zu unreif ist.

Abfüller

Die Angabe „Abfüller“ oder „abgefüllt von“ auf dem Etikett eines aus Deutschland stammenden Weins bedeutet, dass der Vermarkter (z.B. das Weingut, die Winzergenossenschaft, die Weinkellerei oder der Händler) und der Erzeuger nicht identisch sind.

Abgang

Abgang ist ein Begriff aus der Weinbeschreibung. Man beschreibt mit der Länge und Intensität die Wahrnehmung nach dem Schlucken des Weins, wobei in der Regel ein langer und intensiver Abgang als Indikator hoher Qualität angesehen wird.