Clos du Bois Winery

Das kalifornische Weingut Clos du Bois Winery liegt in Geyserville im Alexander Valley im kalifornischen Sonoma County an der North Coast direkt am Highway 101 schräg gegenüber liegt die Francis Ford Coppola Winery.

Clos du Bois Winery

Die Clos du Bois Winery findet man zwischen Healdsburg und Geyserville mitten im Alexander Valley, (siehe Google Maps).

Das Weingut wurde 1974 von Frank Woods gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Thomas Reed gegründet. Geplant war ursprünglich, das Weingut Woods Vineyards zu nennen, aber die Kinder von Frank Woods, die Französisch studierten und den Namen Woods Vineyard als zu langweilig und unpassend empfanden, überredeten ihren Vater dem Weingut schon im Namen einen französischen Touch zu geben und es Clos du Bois zu nennen. Clos du Bois leitet sich aus dem Französischen ab, bois heißt Wald und Clos steht für Weinberg. So kam es, dass das Weingut Clos du Bois Winery heißt, übersetzt also Vineyard of the Woods. Die Geschichte wurde mir vor Ort sehr glaubhaft so erzählt…

2016-01-26 Clos du Bois

Die Clos du Bois Winery traf mit ihrem Weinstil perfekt den Zeitgeist und wuchs rasant. Die Gründer verkauften das Weingut und es wechselte mehrfach den Besitzer bis es schließlich im Jahr 2007 von dem Konzern Constellation Brands Inc. gekauft wurde. (Anmerkung: Ich arbeitete einige Zeit für das Unternehmen!)

Zu Beginn der Ära als Teil des Konzerns Constellation Brands war noch Erik Olson als Winemaker verantwortlich, mittlerweile ist es Melissa Stackhouse (zuvor La Crema, J. Vineyards & Winery und Jackson Family Wines).

Das Weingut verfügt über knapp 400 Hektar Weinberge im Alexander Valley zuzüglich einer großen Anzahl an Vertragswinzern in der Region. Diese werden koordiniert von Tom Gore. Die Clos du Bois Winery kauft Trauben von seinen Vertragswinzern aus unterschiedlichen American Viticultural Area an der North Coast ein, besonders hervorzuheben hierbei sind: Los Carneros, Russian River Valley und Sonoma Coast. Tom Gore (er selbst ist auch Traubenbauer) betrachtet die Zusammenarbeit mit den Traubenbauern nicht nur als Geschäftsbeziehung, hier wird langfristig konstruktiv zusammengearbeitet!

2016-01-26 Clos du Bois

Die Weingutsinterne Qualitätspyramide ist strukturiert nach der Herkunft und Stilistik, so sind die Weine aus der Classics Linie als North Coast deklariert und eher fruchtig und frisch. Die Weine Sonoma Reserve Linie stammen aus je nur einer einzelnen AVA und sind den dort gegebenen Umständen entsprechend. Die Spitzenweine von Clos du Bois findet man in der Small Lot Proprietary Wines Linie mit den Weinen Marlstone (Bordeaux-Cuvée aus dem Alexander Valley), Briarcrest Cabernet Sauvignon (Alexander Valley) und Calcaire Chardonnay (Russian River Valley). Diese Weine sind sehr mineralisch und betonen das spezielle Terroir ihres Ursprungs.

2016-01-26 Clos du Bois

Clos du Bois gilt seit Jahrzehnten auch als großer Vorreiter im Bereich der Sustainability und hat zahlreiche Projekte angestoßen und über die Jahre hinweg ausgebaut.

After traveling France’s wine regions, founder Frank Woods returned home inspired to marry the elegant French style of winemaking with his vibrant California fruit. Decades later, we continue to embrace his winemaking philosophy, earning a devoted following among those who love refined, approachable wines.

(Quelle: closdubois.com/History)

2016-01-26 Clos du Bois

Die Hospitality vor Ort war bei meinem Besuch wirklich grandios und das Weingut selbst absolut sehenswert! Die Weine sind überwiegend im Marktsegment Masstige angesiedelt, die Qualität sticht angenehm hervor!