Bombino Bianco

Die weiße Rebsorte Bombino Bianco ist überwiegend in Italien zu finden. Sie ist vor allem in Süd- und Mittelitalien als Teil der Cuvée vieler weißer DOC-Weine zugelassen und verbreitet.

Campolese

Campolese ist ein Synonym der italienischen Weißweinrebsorte Bombino Bianco, siehe dort.

Cococciola

Cococciola ist ein Synonym der weißen Rebsorte Bombino Bianco.

Pagadebit

Pagadebit ist ein weit verbreitetes Synonym für die ertragstarke Rebsorte Bombino Bianco, siehe dort. Die Rebsorte mit diesem Synonym ist aber auch der Namensgeber für den Pagadebit di Romagna DOP, ein Weißwein aus der italienischen Emilia-Romagna.

Pagadebit di Romagna

Der Pagadebit di Romagna wird aus der Rebsorte Bombino Bianco, in der Region selbst schlicht Pagadebit genannt, hergestellt und ergibt einen unkomplizierten und süffigen Weißwein. Beitrag lesen →

San Severo Bianco

In Apulien wird der Weißwein San Severo Bianco aus mindestens 40–60 % Trauben der Rebsorte Bombino bianco, ergänzt um 40–60 % Trebbiano Bianco hergestellt. Beitrag lesen →

Trebbiano d’Oro

Trebbiano d’Oro ist ein geläufiges Synonym der weißen Rebsorte Bombino Bianco.