kantig

Als kantig werden meist Weine bezeichnet, die tendenziell eher jung sind und dementsprechend mit ausgeprägter Säure und eher gerbstoffbetont daherkommen. 

Oft hilft es sehr kantige Weine zu karaffieren (nicht dekantieren!), um die Aromen schneller und stärker zur Entfaltung zu bringen. Kantige Weine sind meist sehr strukturiert und ausdrucksstark im Geschmack, zeigen eine gute Lagerfähigkeit und stehen eher am Beginn ihrer Entwicklung.

Ähnliche Einträge

Datenschutz
Ich, Alexander Ultes (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Ich, Alexander Ultes (Wohnort: Deutschland), verarbeite zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in meiner Datenschutzerklärung.