Kirchenfenster

Unter Kirchenfenster, Schlieren oder auch TrĂ€nen versteht man, wenn sich nach dem Schwenken des Weins an der Glasinnenseite des Weinglases, bedingt durch die hohe ViskositĂ€t des Weins aufgrund seines Glyceringehaltes, bogenförmige RĂ€nder beim Herabfließen bilden.