füllkrank

Als füllkrank bezeichnet man Weine, die sich kurz nach der Abfüllung meist deutlich verschlossen zeigen. Dieser Zustand dauert in der Regel nicht lange an, meist beruhigen sich die Weine bald darauf wieder und zeigen ihr volles Potential.

Fumarsäure

Fumarsäure kommt in der Natur in nahezu jedem Organismus vor. Sie entsteht auf verschiedensten biochemischen Stoffwechselwegen, zum Beispiel als Zwischenprodukt während einer Oxidation von Bernsteinsäure und beim Stoffwechsel.