Sektsteuer

1902 führte Kaiser Wilhelm II die sogenannte Sektsteuer ein, um unter anderem die Kriegsflotte des deutschen Reichs zu finanzieren.