2009 Hattenheim Nussbrunnen Riesling *** Spätlese trocken Weingut August Eser

Im Februar waren die Vinissima-Damen zu Gast in Freiburg, quasi direkt um die Ecke. Dort war ich als Hahn im Korb unterwegs und kam irgendwann umringt von Frauen an den Stand von Désirée Eser vom Weingut August Eser aus dem Rheingau.

Ein paar Weine waren flott probiert und ganz schnell fand ich zwei spannende  persönliche Favoriten darunter, einer davon ist die 2009er Hattenheim Nussbrunnen Riesling *** Spätlese trocken.

Als jetzt der gepimpte Spätlesetrinker zur Weinrallye aufrief – Oh, welch Wunder: Thema ist Riesling Spätlese! – hatte ich auch direkt den perfekten Anlass gefunden.

Désirée verriet mir auch dass in Kürze (zur ProWein?) die neue Ausstattung präsentiert wird. Da bin ich aber mal gespannt!

Nun aber zur 2009er Hattenheim Nussbrunnen Riesling *** Spätlese trocken vom Weingut August Eser:

Die Farbe zeigt sich in einem strahlenden hellgelb. Der Wein funkelt diamantengleich im Glas wenn ich ihn in die pralle Kaiserstühler Sonne halte.

In der Nase zeigt er sich elegant und schlank, hat angenehme Noten von gelben Äpfeln und weißem Pfirsich. Eine dezente Zitrusnote wirkt spielerisch lebendig.

Seine knackige Säure zeigt im Mund was der Rheingau kann. Rassig doch nicht übertrieben verleiht sie der Riesling Spätlese vom Hattenheimer Nussbrunnen hier ein lebendiges Spiel. Die Aromen aus der Nase wiederholen sich hier überwiegend, es gesellt sich eine leicht kräutruge bis nussige Note dazu. Der Wein ist recht mineralisch doch eher fruchtbetont, im Abgang beeindruckend lang trotz seiner Eleganz.

2009 Hattenheim Nussbrunnen Riesling  Spaetlese trocken Weingut August Eser

Mehr über diese Weinrallye findet man natürlich im Aufruf oder der Auflistung der Beiträge, die Regeln wie immer auf dem Winzerblog.

10 Kommentare zu “2009 Hattenheim Nussbrunnen Riesling *** Spätlese trocken Weingut August Eser

  1. Und ich wundere mich schon, warum heute Besucher von Deinem Blog zu mir kommen! 🙂
    Dass Dir das gefallen hat, so als Hahn im Korb, das hat man schon gemerkt! 🙂 War aber auch ein schöner Tag, keine Frage! Und die Weine von Désirée sind eh ne Wucht!

    AntwortenAntworten
  2. @Arthurs Tochter: hat man mir das echt angemerkt? Ich versuchte das möglichst wenig zu zeigen, hat wohl nicht geklappt… 😉

    Die Rieslinge von ihr sind wirklich super!

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*