Weinrallye #24 | Erste Vorbereitungen und Eventplanung

Nachdem ich noch einmal in aller Ruhe die gelungene Zusammenfassung der ebenso gelungenen Weinrallye #23 bei Iris gelesen habe, laufen hier und da die ersten Vorbereitungen zur kommenden Weinrallye an.

So feiert man zum Beispiel derzeit in Bad Kreuznach, wohl aus Vorfreude, das Nahe Spektaktel. Kurz nach Abschluss der Weinrallye #24 feiert Bad Kreuznach dann direkt wieder, dieses Mal dann den Rheinland-Pfalz Tag. Dafür kommen international bekannte Rockmusiker in die Stadt, es werden mehrere hunderttausend Besucher übers Wochenende erwartet.

Als Highlight dieser Feierwochen liegt dann mittendrin unsere “Nahe-Weinrallye”. Irgendwie passend. Zufall? Keine Ahnung, egal! Die Verbandsgemeinde Bad Kreuznach feiert zur 24. Weinrallye extra an dem Wochenende mit uns ihr 35.Weinfest der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach in Frei-Laubersheim (da).

Ich bin in erster Linie auch gespannt, ob und in welcher Art sich die anderen Blogs aus der Region, wie zum Beispiel der Kreuznach-Blog (der hat ja immerhin 6 Autoren, eine eigene Videoseite und einen separaten Fotoblog),vielleicht auch der alteingessene, ehrwürdige Mr. MacTV’s Blog (wo er schon einmal ein Tag “Wein” hat), der TN200o Blog, der News-Blog News aus Bad Kreuznach, hoffentlich bekommen wir Kreuznacher Mundart auf “Em Hombes in di Fiiß gelaaf” zu lesen, einen kreativen Beitrag könnte ich mir bei jo$ blog-o-matic gut vorstellen, einen Beitrag seitens Kreuznacher.de würde ich auch gerne in die Liste aufnehmen. Our Kind of Art wird uns hoffentlich noch ein paar schöne Fotos liefern, sitzt er als Fotograf mittendrin statt nur dabei! Ein groß angelegtes Shooting sollte nicht von Nöten sein, Models benötigt er auch keins, Reben findet man ohnehin genug (die sind auch weinger schwierig von ihrem Charakter her als so ein Model), oder bekommen wir auf Our personal opinion seine eigene Meinung zu dem Thema zu lesen? Linda hat ihre Teilnahme bereits angekündigt und ruft ihrerseits Elke und Nicole zur Teilnahme auf. ich ergänze mal den Aufruf noch um den Gastro-Blog und fotografierEN (Elkes und Nicoles Fotoblog). Ohne zu wissen, wer dahinter steht, hoffend dass er teilnimmt, bin ich gespannt auf einen Fotobeitrag vom Nahewein Blog. Der Kaulwein-Weblog nimmt hoffentlich ohnehin teil, für sie ist es ja gewissermaßen ein Heimspiel, hat man doch Weine aus zwei Anbaugebieten im Weingutsprogramm!

Wer weiß, vielleicht schafft es die Weinrallye #24 als Nahe-Weinrallye ja sogar in die lifetime Bad Kreuznach oder ins Radio, zur Antenne Bad Kreuznach? Das wär’s doch, Weinrallye im Radio und Zeitschriften.

Also: Wer jetzt noch Ideen suchen und sammeln will, nix wie hin! An der Nahe sind jetzt zahlreiche Feste, es gibt sehr viele Weingüter zu besuchen, nette Menschen zu treffen und gute Weine zu verkosten!

Ich bin schon gespannt welche Blogs teilnehmen…

-> Siehe auch Mittendrin oder nur NAHE dran

12 Kommentare zu “Weinrallye #24 | Erste Vorbereitungen und Eventplanung

  1. Klar mach ich mit! Allerdings bin ich noch nicht 100%ig hinter das Wie gestiegen (Asche auf mein Haupt). Verfasst jeder Teilnehmer einen Beitrag zum Thema “Das Gute liegt wirklich NAHE” und veröffnetlicht diesen dann am 20.6. oder gibst du als Host “Aufgaben” vor, die ausgeführt und über die berichtet werden soll? Entschuldige, wenn ich etwas begriffsstutzig bin, aber heute war ein langer Arbeitstag und ich kann nicht mehr so gut denken :)
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenAntworten
  2. @Nicole: Hi Nicole, das ist ganz einfach, stressfrei und unkompliziert. Einfach am 20.06.2009 einen Beitrag zum Thema Wein an/von der Nahe verfassen und online stellen. Link zu meinem Aufruf Das Gute liegt wirklich NAHE und gibt sicherheitshalber noch ein Kommentar ab oder schickt ne E-Mail. Die detaillierten Regeln findet man beim Winzerblog. Ich habe das Thema mit Absicht allgemein gehalten, in der Hoffnung möglichst viele Leute motivieren zu können teilzunehmen. Darf also auch Foto- oder Videobeitrag sein. Wie auch immer!

    AntwortenAntworten
  3. gestern hätte ich noch ganz dumm gefragt: Nahe, wo ist das:-)? (liegt hier von Südfrankreich aus gesehen ja auch sehr fern...). Aber nachdem ich heute Deinen Tipp mit den Kaulweins gelesen habe, ergibt sich für mich wohl doch noch die Möglichkeit einer Teilnahme. Die spielen ja nicht nur Fußball, sondern haben mich ja auch schon einmal mit der zukünftigen Weinkönigin besucht:-) – da liegt sicher noch eine ungeöffnete Flasche als Gastgeschenk im Keller.

    AntwortenAntworten
  4. @Iris: Hi Iris, freut mich dass auch du dabei bist. Für den Notfall hätten wir sonst eine Express-Lieferung veranlassen müssen!

    AntwortenAntworten
  5. Fein…ein schönes Thema….wurde auch mal Zeit, dass wir uns eingehender mit den geografischen Weinregionen Deutschlands beschäftigen!!!! ;-)
    Bin dabei!

    AntwortenAntworten
  6. Dank dir noch mal für die Erläuterung, jetzt habe ich es auch verstanden :)

    AntwortenAntworten
  7. Gute Aufmachung und tolle Themen – weiter so

    AntwortenAntworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>