2008 Alsbacher Schöntal Gewürztraminer Spätlese, Weingut Simon-Bürkle Zwingenberg

Mit 439 Hektar Anbaufläche ist die Hessische Bergstraße nicht nur das kleinste Anbaugebiet, sondern auch das jüngste: Als eigenständiges Weinbaugebiet existiert die Hessische Bergstraße erst seit 1971.

Vom 21. Mai bis 24. Mai 2010 findet das Zwingenberger Weinfest in der historischen Altstadt statt, da die ehemalige Weinkönigin Susanne Bürkle dort übers Wochenende ihren Dienst fürs Weingut Simon-Bürkle tut springe ich mal eben für sie bei der Weinrallye ein.

2008 Alsbacher Schöntal Gewürztraminer Spätlese, Weingut Simon-Bürkle Zwingenberg

2008 Alsbacher Schöntal Gewürztraminer Spätlese, Weingut Simon-Bürkle Zwingenberg - Etikett

Ein intensives Bukett nach Rosen strömt aus dem Glas, exotische Früchte findet man nur sehr wenig. Anfangs ist er ein wenig verschlossen, er benötigt ein paar Minuten im Glas um sein Aroma zu entfalten.

Im Mund hat er eine kräftig vorhandene Süße. Die Säure empfinde ich als recht weich und wenig präsent. Aromatisch setzt sich hier fast noch ausgeprägter als in der Nase die Rose in Szene. Dieser Gewürztraminer bringt nur wenig Fruchtaromen mit sich, der florale Rosenduft dominiert gänzlich.

Im Abgang kommt eine zarte exotisch-fruchtige Note durch. Leider hält diese nicht so lange an wie ich mir dies erhofft habe. Zu kurz ist das Finale allerdings keineswegs!

2008 Alsbacher Schöntal Gewürztraminer Spätlese, Weingut Simon-Bürkle Zwingenberg

Der Wein hat laut den Medaillen eine Goldene Preismünze Landesweinprämierung Land Hessen und bei der international wine challenge Silber gewonnen. Die Flasche ist übrigens mit einem Glasverschluss verschlossen.

2008 Alsbacher Schöntal Gewürztraminer Spätlese, Weingut Simon-Bürkle Zwingenberg - Rückenetikett

3 Replies to “2008 Alsbacher Schöntal Gewürztraminer Spätlese, Weingut Simon-Bürkle Zwingenberg”

  1. wow, das ist ja cool! Habe ich noch gar nicht gesehen!
    Cool Danke

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

*