Twitter – Deutsch Teil 1

Viele Leute tun sich nach wie vor schwer im Umgang mit dem Medium Twitter. Twitter ist ein Social Network und Mikroblogging-Dienst, der mittlerweile auch in der deutschen Weinbranche und Weinszene recht ausgeprägt genutzt wird. Die Anzahl der Zeichen pro Beitrag sind auf 140 beschränkt, wodurch Twitter sehr lebendig und schnell ist, gelegentlich aber auch ein wenig unübersichtlich wirkt. Den Überblick behält man leichter, wenn man das System versteht und die richtigen Tools hat!

Den wichtigsten Aspekt beim Twittern stellt die Kommunikation dar! Wer via Twitter lediglich Nachrichten schicken will, wird damit relativ wenig erreichen. Wer hingegen mit seinem sozialen Netzwerk real kommuniziert, der kann damit etwas erreichen und bewegen.

Zum Anmelden gibt man in der Adresszeile des Internetbrowser http://twitter.com/ ein. Dann gelangt man auf die Startseite von Twitter:

Twittercom

Um einen neuen Account zu eröffnen klickt man einfach auf „Sign in now“:

Twittercom1

Man gelangt dann auf die Anmeldeseite:

Twitter - Create an Account

Dort gibt es die fünf Felder Full Name, Username, Password, Email und „Type the words above“:

Twitter - Create an Account total

Bei Full Name soll, kann, darf man (wie man möchte) seinen Namen eingeben. Gibt man seinen Namen dort ein, so erscheint dieser dann auch für alle lesbar auf der eigenen Seite. Dies erweckt Vertrauen bei unbekannten Leuten und zeigt bekannten Leuten direkt wer man ist.

Twitter - Create an Account full name

In der Zeile Username gibt man den Namen ein, unter dem man gerne twittern möchte. Dieser sollte gut überlegt sein, eindeutig und nicht zu lang.

Twitter - Create an Account username

Dann sucht man sich noch ein möglichst sicheres Passwort aus, gibt seine E-Mail an und tippt die beiden wellenförmig geschwungenen Wörter aus dem kleinen Bildchen in das Feld „Type the words above“ ein.

Wenn man dies alles eingegeben hat, klickt man einfach auf das Feld Create my Account und schon kann’s losgehen!

In Zukunft kann man dann auf der Startseite Twitter.com einfach rechts oben auf das Feld Sign in klicken:

Twittercom2

In dem kleinen Fensterchen dass sich dann öffnet gibt man schnell seinen Username oder die Emailadresse mit der man sich angemeldet hat an um sich anzumelden:

Twittersignin

Neben der Möglichkeit sich anzumelden oder einzuloggen bietet die Startseite noch eine Suchfunktion

Twittercom3

…und zeigt im unteren Bereich Themen/Wörter an, die momentan gerade häufig auf Twitter verwendet werden:

Twittercom4

Hat man sich eingeloggt, geht man einfach auf http://twitter.com. Dort kann man direkt seinen ersten Tweet absetzen. Hierfür einfach in den weißen Kasten ganz oben eintippen, was man mitteilen möchte:

Twitter - Home eingeloggt 1-1-1

Zum Abschicken klickt man einmal auf das weiße Feld update, das war’s. Der erste Tweet ist veröffentlicht!

Mehr zum Thema:

18 Kommentare zu “Twitter – Deutsch Teil 1

  1. Kann ich das bitte auch für Facebook haben ??? 🙂 Nein, Scherz beiseite. Danke für die Mühe, Twitter so schön zu erklären! (Gilt auch für Teil 2)

    Gruß aus Hamburg

    AntwortenAntworten
  2. *lach* :mrgreen:
    Hätt ich gewusst, wofür du meinen roten Pfeil verwendest, hätte ich vorher die Nutzungsgebühren festgelegt.

    AntwortenAntworten
  3. Ach du redest vom Entfollowen? Ich meinte den roten Pfeil und meine Nutzungsbedingungen… 😉

    AntwortenAntworten
  4. Hallo,
    vielen Dank für die sehr genaue Erklärung, die uns gut geholfen hat.
    Allen noch ein gutes neues Jahr

    AntwortenAntworten
  5. Hallo,
    danke für die Erklärung. Mann wird einfach von der Flut an Infos erschlagen wenn man sich das erste mal damit beschäftigt. VG

    AntwortenAntworten
  6. hallo,

    ich kann meine Bestätigungsmail nicht öffnen, an was kann das liegen?

    mfg

    Peter Saueressig

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*