Fußball und der liebe Wein

Fußball und Wein, wo liegen da die Gemeinsamkeiten?

Für mich lag heute Abend beides sehr nah beieinander.

Schließlich ist die Pfalz nicht nur für ihre Weine bekannt, sondern eben auch für den 1. FC Kaiserslautern, auch wenn der im Moment im Gegensatz zum Wein nicht ganz oben mitspielt. Und es war mein Beruf der mich heute Abend auf den Betzenberg trieb.

So kam ich heute Abend in den Genuss dass Spiel FCK gegen St. Pauli live zu erleben. Ja, erleben ist der richtige Ausdruck. Es war sehr schön zu sehen dass der schlechteste Mann auf dem Feld nicht für den FCK spielte, schade war allerdings, dass der Schiedsrichter der schlechteste Mann auf dem Feld war. Vor knapp 42.000 Zuschauern brillierte der FCK mit 4:1.

In der Halbzeitpause gönnte ich mir ein erfrischendes Pils bevor ich nach dem Spiel zum Sekt überging. Mit Freude stellte ich fest dass in der Stadiongastronomie in den VIP-Bereichen ein Rieslingsekt  aus der Linie Heim’s Excellence der Heim’schen Sektkellerei Neustadt ausgeschenkt wird. Lecker: Elegante Säure, saftiger frisch-fruchtiger Körper und eine sehr feine Perlage. Hat mir sehr gut gefallen, wie das Spielergebnis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

*