BtG09 – Zu Gast beim RNF und dem Telekoch

Nachdem wir uns im Thanner getroffen haben und schon mal ein wenig Small-Talk führen konnten, sind wir in die Studios des Rhein-Neckar-Fernsehens gefahren. Dort wurden wir empfangen und sind durch die Studios geführt worden um uns dann das Studio und die Studioküche von RNF-Telekoch und Ochsenblogger Marc Kunkel zu begutachten. Einige Videos seiner Kochsendungen kann man beim RNF online betrachten.
Wir sahen uns dann gemeinsam eine der letzten Sendungen an. Es war die Sendung, in welcher der RNF-Telekoch Marc Kunkel Oma’s Rouladen machte. Gut moderiert wurde unser Besuch und die Führung von Bert Siegelmann vom RNF. Ich fand es sehr interessant die verschiedenen Geschäftsbereiche des RNF vorgestellt zu bekommen. Die Studioküche und das Sendeformat des Telekoch ist auch sehr spannend, einfach auch weil es für einen Koch äußerst schwierig ist in der knappen Zeit von Brutto 26 Minuten für eine Sendung von 30 Minuten ein komplettes Essen zuzubereiten. Es bleiben ihm ja gar keine 26 Minuten, da die Einleitung von Herr Siegelmann auf dem Wochenmarkt auch noch ein paar Minuten beanspruchen. Sagen wir mal 22 Minuten verbleiben Marc noch für das Zubereiten und Anrichten eines Essens. Das ist nicht wirklich lange. Die Sendung wirkt ein wenig spontan und improvisiert, wodurch sie ihren besonderen Charme erhält. Der Charme der Sendung hängt natürlich auch sehr stark von Marc Kunkel ab. Er ist einfach ein absoluter Sympathieträger!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

*