Barcamp Rheinland-Pfalz – wer wäre dabei?

Der Domme hatte die Idee ein privat organisiertes Barcamp in und für Rheinland-Pfalz zu veranstalten! Nun hat ja Rheinland-Pfalz dank dem IT-Standort Kaiserslautern sicher ein gutes Potenzial dafür.

Der erste Gedanke dazu sieht folgendermaßen aus:

Was Hamburg mit seiner Ignite kann, können wir Pfälzer doch schon lange, oder nicht? Was soll das? Alles in Berlin und Hamburg, keine Chance also für uns Rheinland-Pfälzer günstig dort hin zu kommen! Das nervt!

In diesem Sinne also eine kleine “Umfrage”: Wer hätte Lust, ganz unverbindlich, an einer solchen Veranstaltung teilzunehmen, den Vorträgen zu lauschen und vielleicht sogar eigene Vorträge zu halten?

Hier wird das Teilnehmerpotenzial in einer kurzen Umfrage ermittelt: Abstimmung Barcamp Rheinland-Pfalz

Ich finde die Idee gut und spannend und werde wenn ich es einrichten kann gerne daran teilnehmen. Nur weiß ich offen gesagt nicht was ich dort vortragen könnte außer etwas über Wein!?!

Vielleicht finden die Idee ja auch einige der anderen Wein- und Genussblogger, gerne natürlich auch alle anderen die sich angesprochen fühlen spannend und können sich eine Teilnahme vorstellen oder möchten Ideen in die Gestaltung einbringen.

Links zum Thema:

6 Replies to “Barcamp Rheinland-Pfalz – wer wäre dabei?”

  1. Was du vortragen kannst? WEIN! Richtig gelesen, wieso ist die Weinszene im Web vertreten, wie kam es dazu, was sind die Vorteile, gibt es Nachteile?

    Solche und viel mehr Fragen habe ich und werden sicher auch viele Andere haben! 🙂

    AntwortenAntworten
  2. also……………… es gibt nichts, was wir Pfälzer nicht auch könnten…….ODER BESSER 🙂

    Gute Sache !!!

    AntwortenAntworten
  3. was für eine tolle idee … wenn das datum stimmt, lasse ich mir das pfalzcamp nicht entgehen.
    an abwechslungsreichen themen solls sicher nicht mangeln.

    AntwortenAntworten

Kommentar verfassen