Weinkönigin Mareike Kühnle und Weinprinzessin Yvonne Dondaj getroffen

Als ich Samstag bei Mac vom Kreuznach-Blog war, wir feierten seine verbleibenden 27 Jahre bis zur Rente, konnte ich gleich zwei Weinhoheiten an einem Abend treffen:

Ganz spontan kamen Mareike Kühnle aus Frei-Laubersheim, die Weinkönigin der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach und Weinprinzessin Yvonne Dondaj auf einen netten Plausch vorbei. Die beiden Weinhoheiten repräsentieren gemeinsam mit Nastasia Hermann ein Jahr lang den Weinbau in der Verbandsgemeinde Bad Kreuznach.

Ein gemeinsames Foto haben wir uns da natürlich nicht nehmen lassen!

Ach übrigens, das Weinblogger T-Shirt wie ich es hier trage kann man sogar käuflich erwerben:

2 Replies to “Weinkönigin Mareike Kühnle und Weinprinzessin Yvonne Dondaj getroffen”

  1. Na was ein Glück gibt es noch genug die du noch nicht getroffen hast! Da haste dir aber ein „attraktives“ Hobby ausgesucht.
    Auf dem Bild lächelt ihr aber um die Wette, oder? Ich sag nur: „Riesling“

    AntwortenAntworten
  2. @Rüdiger: Du weißt doch wie das ist in der Weinbranche, man trifft überwiegend auf sehr nette Menschen!

    …und bei einem guten Wein kann man doch immer lächeln, oder? Ganz ohne Anstrengung!

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

*