Lese für Federweißer in Ebringen hat begonnen

In Ebringen, südlich von Freiburg hat heute bei der Winzergenossenschaft die Lese für Federweißen begonnen. Die Genossen starten jedes Jahr in der ersten Woche im September mit ihrer Lese, berichtet Anne Sophie Kuhn, IHK-geprüfte Weinfachberaterin und ehemalige Markgräfler Weinprinzessin (2002), die im Verkauf der Genossenschaft arbeitet.

Während in vielen anderen Regionen die Lese für den neuen Wein bereits im vollen Zuge ist, haben die Ebringer Genossen ihren Termin eingehalten und können sich nun freuen schon den frisch gepressten Most und in wenigen Tagen auch ihren ersten Federweißen für dieses Jahr zu genießen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

*