2004 Gewürztraminer Spätlese trocken Weingut Friedrich Becker

2004 Gewürztraminer Spätlese trocken Weingut Friedrich Becker

Das Dorf Schweigen-Rechtenbach, aus dem dieser Gewürztraminer stammt, liegt nicht einfach nur so in der Südpfalz, es liegt unmittelbar an der Grenze zu Frankreich. Noch vor einigen Jahren war, wenn man durch das Deutsche Weintor den Berg hinab fuh direkt der Grenzübergang.

2004 Mukuzani Saperavi Kachuri

Der Mukuzani von Kachuri wird seit 1893 dort hergestellt. Dort, das ist in dem Fall die Mikrozone Mukuzani in Ostgeorgien, der Mukuzani besteht zu 100 % aus Saperavi. Laut Axel Maier, Sommelier im Goldenen Adler in Oberried, ist der Wein 24 Monate im Barrique ausgebaut. Beitrag lesen →

2004 Natural Sweet, Laibach

Der 2004 Natural Sweet von Laibach ist ein Süßwein aus der südafrikanischen Region Stellenbosch. Das Weingut liegt etwa 10 Km nördlich der Stadt Stellenbosch und verfügt über rund 40 Hektar Weinberge am Fuß des Simonsberg. Beitrag lesen →

2004 Acón Crianza, Abadía de Acón

Der Acón Crianza aus dem Jahrgang 2004 wurde aus 100 % Tinto Fino (Tempranillo) hergestellt. Nach der Handlese in 21 Tagen temperaturkontrolliert Maischevergoren und danach für 14 Monate ins Barriquefass gelegt bringt er maskuline 14,5 % vol. Alkohol mit sich. Beitrag lesen →

Weinrallye #15: „Urlaubsweine – Wein & Urlaub, Urlaub & Wein“

Der Wein im Glas ist ein Cabernet Sauvignon mit einem kleinen Anteil Merlot und Syrah. Er ist, so hat mir mein Freund im Frühjahr erzählt, temperaturkontrolliert vergoren und dann rund ein Jahr in amerikanischen und französischen Barriquefässern ausgebaut. Der Wein ist mit seinen 14 % vol. kein Leichtgewicht… Beitrag lesen →

Immer mehr Wetterextreme

Das deutsche Wetter ist aber auch extremer geworden. Nicht nur gefühlt, auch statistisch belegt! In den vergangenen Jahren gab es zahlreiche Wetterextreme. Einige davon haben selbstverständlich auch den Weinjahrgang teils mehr, teils weniger stark… Beitrag lesen →