Erntebericht 2013 – Wenn, dann richtig

Erstaunlich an dem Jahrgang 2013 ist, dass sich die niedrigen ErtrĂ€ge nicht auf die FĂŒlle auswirken. Die Weine sind leicht, fast filigran und mineralisch. Diesmal hat sich leider eine alte Winzer-Weisheit bewahrheitet: „Wenn es wenig Ertrag gibt, ist es meist noch viel weniger als prognostiziert.“ Beitrag lesen →

Die GrĂ¶ĂŸe eines Weinguts

Wie kommt es dass der anspruchsvolle deutsche Verbraucher beim Weinkauf ohne Hemmungen ein Vielfaches dessen fĂŒr internationale Weine zahlt, was ein guter deutscher Wein kostet, wieso hat man so Vorbehalte gegenĂŒber flĂ€chenmĂ€ĂŸig großen WeingĂŒtern? Beitrag lesen →

Erntebericht 2009

Erntebericht fĂŒr den Weinjahrgang 2009: Es hat sich wieder einmal gezeigt, dass das Wetter wĂ€hrend der Lese entscheidend ist. Die gemĂ€ĂŸigten Temperaturen mit NiederschlĂ€gen zur rechten Zeit ließen die Trauben normal entwickeln. Durch die Verrieselung in der BlĂŒte und der niedrigeren Anzahl der Trauben pro Stock, … Beitrag lesen →

Sensorik: FĂŒr Praktiker und Genießer (Martin Darting)

Martin Darting geht in seinem Buch ‚Sensorik: FĂŒr Praktiker und Genießer‘ auf die besonderen Aufgabenstellungen und Anforderungen bei professionellen Weinverkostungen ein. Beitrag lesen →