Roland Zadra Hotelier des Jahres 2009

Der Inhaber des zur Gruppe der Romantikhotels gehörenden Hotels Landschloss Fasanerie in Zweibrücken wurde am Montag von der Allgemeinen Hotel- und Gastronomie-Zeitung (AHGZ) und der Verlagsgruppe Deutscher Fachverlag (dfv) zum Hotelier des Jahres 2009 gewählt.

Roland Zadra führt nicht nur die Geschicke des soeben ausgezeichneten Romantik Hotel Landschloss Fasanerie, sondern hat daneben in der Zadra-Gruppe noch das Hotel Rosengarten am Park in Zweibrücken, die ZETT-Gastronomiebetriebe mit angeschlossener Vinothek in den Designer Outlets bei Zweibrücken und den Gastronomischen Bereich der Festhalle in Zweibrücken. Das Flaggschiff seiner Gruppe, das Hotel Landschloss Fasanerie beherbergt neben dem mehrfach ausgezeichneten Gourmet-Restaurant Tschifflik auch noch das Wintergarten-Restaurant Orangerie mit gehobener mediterraner Küche und das Landhaus mit regional-ländlicher Küche aus der Pfalz und Elsass-Lothringen.

Nachdem Küchenchef Jörg Glauben vom Gault Millau als Aufsteiger des Jahres 2009 gewählt und mit 18 Punkten ausgezeichnet wurde, einen Stern mit dem Gourmetrestaurant Tschifflik und den BIB Gourmand für das Restaurant Landhaus im Guide Michelin kassieren konnte, ist die Wahl Zadras, der nebenbei noch Präsident der internationalen Gruppe der Romantik Hotels & Restaurants ist, gewissermaßen eine Auszeichnung für sein Lebenswerk.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere

*

*