100% Wein mit Michael Liebert auf n-tv II

Diese Story entwickelt sich gerade recht Spannend: Während ich seit gestern Abend mehrfach mit Michael Liebert via E-Mail oder per Xing-Nachricht Kontakt hatte und mich mittlerweile von seiner Ehrenhaftigkeit und Kompetenz überzeugen konnte und heute Mittag sogar ein ausgiebiges Telefonat mit ihm hatte, gab es zuerst bei Michael Pleitgen zu lesen wie im allgemeinen so eine Produktion abläuft, dann hat Mario Scheuermann die Produktionsfirma aufgrund mangelnder Weinkompetenzen zerlegt.

Jetzt hat Mario Scheuermann uns allen die Spannung genommen und schreibt dass Hawesko hinter dieser Aktion steht. Na dann dürfen wir ja allemal gespannt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*