E 290

E 290 ist die Bezeichnung des Lebensmittelzusatzstoffes, der umgangssprachlich auch als Kohlendioxid und CO2 bekannt ist. Bei Bier und Wein entsteht Kohlensäure durch die alkoholische Gärung, bei Perlwein wird sie zugesetzt. Bei Schaumweinen kommt es auf das Verfahren an, die klassische Flschengärung und der Méthode Charmat (Tankgärung) entsteht das CO2 auch unmittelbar durch die alkoholische Gärung, bei günstigen Schaumweinen kan nsie auch zugesetzt sein.