Agiorgitiko

Agiorgitiko ist eine aus Griechenland stammende rote Traubensorte der Unterart Edle Weinrebe. Die Agiorgitiko ist in Griechenland eine autochthone Rebsorte aus der ĂŒberwiegend krĂ€ftige, schwere Rotweine produziert werden.

Albana

Autochthone weiße ita­lie­ni­sche Rebsorte aus der Romagna, die bis heute vor allem in der Emilia-Roma­gna ver­brei­tet ist. Die Albana ergibt dort einen leich­ten, eher zurĂŒckhaltend fruch­ti­gen und möglichst frisch zu trinkenden Weißwein (Albana di Romagna DOCG).

Alcañón

Die weiße Rebsorte Alcañón gilt in Somontano als autochthon. Aus den großbeerigen Trauben werden eher sĂŒffige und weiche Weine mit niedriger SĂ€ure erzeugt. Ihr eigenstĂ€ndiger Charakter zeichnet sich durch zurĂŒckhaltende Zitrusnoten und vegetabile AnklĂ€nge aus.

Ampelografie

Unter Ampelographie bzw. Ampelografie versteht man die Rebenkunde oder auch Rebsortenkunde, der Begriff selbst kommt aus dem Griechischen (ampelos = Weinstock).

Ansonica

Die weiße Rebsorte Ansonica ist eine autochthone sizilianische Sorte, hĂ€ufig wird sie gerade auf Sizilien Insolia oder Inzolia genannt.

CastelĂŁo FrancĂȘs

Die in Portugal autochthone rote Rebsorte CastelĂŁo FrancĂȘs ist eine natĂŒrliche Kreuzung und wird heute in Portugal unter vielen verschiedenen Namen angepflanzt (siehe weiter unten: Synonyme fĂŒr CastelĂŁo FrancĂȘs).

Edle Weinrebe

Die Edle Weinrebe (Vitis vinifera subsp. vinifera) ist eine Unterart der Vitis vinifera innerhalb der Gattung der Rebe (Vitis). Die im Weinbau verwendeten Rebsorten sind nahezu ausschließlich der Art der Vitis vinifera subsp. vinifera zuzuordnen, es gibt nur wenige Ausnahmen.

Kypreiko

Kypreiko ist eine autochthone rote Rebsorte auf der Insel Zypern.

Moristel

Die rote Rebsorte Moristel ist eine mit Monastrell verwandte, autochthone Traube aus Somontano aus der eher einfache Rotweine hergestellt werden. Beitrag lesen →

natĂŒrliche Kreuzung

Von einer natĂŒrliche Kreuzung zweier Rebsorten spricht man dann, wenn sich die beiden Rebsorten im Gegensatz zur NeuzĂŒchtung von alleine miteinander gekreuzt haben!

Parraleta

Bei Parraleta handelt es sich um eine autochthone rote Rebsorte aus Somontano. FrĂŒher war Paralleta einmal von großer regionaler Bedeutung, heute ist sie nahezu komplett verschwunden. Beitrag lesen →

Pignoletto

Pignoletto ist eine autochthone weiße Rebsorte aus der italienischen Region Emilia-Romagna.

Valdiguié

Die Rote Traubensorte ValdiguiĂ© ist eine autochthone Rebsorte im SĂŒdwesten Frankreichs, dort war sie bis Ende des 19. Jahrhunderst weit verbreitet. Dank ihrer hohen Resistenz gegen Echten Mehltau wurde sie seinerzeit hoch geschĂ€tzt. Um 1990 wurden in Frankreich lediglich noch knapp 270 Hektar angebaut.

Xynisteri

Xynisteri ist eine autochthone weiße Rebsorte auf der Insel Zypern.

Zierfandler

Der Zierfandler ist eine im österreichischen Weinbaugebiet Thermenregion autochthone weiße Rebsorte.