Badisch Rotgold

Die Begriff Badisch Rotgold bezeichnet einen Wein, genauer gesagt einen Rotling mit einer dunkelrosé bis hellroten Farbe aus Baden. Er wird ausschließlich aus den Traubensorten Grauburgunder und Spätburgunder hergestellt.

Bentonit

Bei Bentonit handelt es sich um ein Pulver aus Ton, das überwiegend aus einer Form des Aluminiumsilikats E 559 besteht.

Blanc de Noir

Der Begriff Blanc de noir bezeichnet in Deutschland keine Weinart nach dem Weingesetz, es handelt sich hierbei nur um eine fakultative Angabe. In anderen Ländern, wie zum Beispiel Frankreich, hat die Herstellung von Blancs de Noir wiederum ganz andere Tradition und ist dort auch weinrechtlich geregelt.

Brut nature (Sekt)

Alternative Geschmacksbezeichnung bei Sekt für naturherb. Siehe dort.

Bundessortenamt

Das Bundessortenamt ist eine Einrichtung im Geschäftsbereich des Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). und ist die für die Verwaltung und Zulassung der Rebsorten in Deutschland zuständig.