Kirschessigfliege – Drosophila suzukii

Die Kirschessigfliege (Drosophila suzukii) ist in Europa in den Jahren 2008/2009 erstmals und sich stark ausbreitend aufgetaucht, ihren Ursprung hat sie im asiatischen Raum. Die Kirschessigfliege stellt für den gesamten Obst- und Weinbau einen sehr bedeutenden Schaderreger dar, durch dessen Einschleppung und weitere Verbreitung in Europa zukünftig massive Probleme zu erwarten sind. Sie verursacht durch die Zerstörung der reifenden Früchte und die enorm schnelle Vermehrungsrate sehr große Schäden und daher auch sehr hohe Ertragsverluste in den betroffenen Anlagen.