Back to the roots

Es wird viel gesprochen über Orangewein, Naturwein, Amphorenwein, auch wenn die Weine selbst eher ein absolutes Nischenthema sind. Bereits im Juli war ich auf einer interessanten Verkostung in Landau. Unter dem Motto „Back to the Roots“ veranstaltete Sensorik-Experte Martin Darting eine Präsentation georgischer und deutscher Amphoren- und Naturweine in den Räumen der Stephan Pellegrini GmbH in Landau.

Entwicklung der Rebfläche in Neuseeland von 2014 bis 2016 und Prognose bis 2018

Weinberge in Neuseeland

Die beachtliche Entwicklung Neuseelands zum international anerkannten Weinbauland lässt die Weinbauregionen der beiden Inseln nicht zur Ruhe kommen. In dem Zeitraum von 2014 bis 2016 entwickelte sich auch die Rebfläche weiterhin dynamisch und wuchs um weitere 2% (rund 600 Hektar). Der große Fokus ist nach wie vor der Sauvignon Blanc, bevorzugt aus Marlborough. Dort befinden sich etwa zwei Drittel aller neuseeländischen Weinberge!

2014 JOERN Riesling trocken Hasensprung, Jörn Goziewski, Rheingau 

IMG_4696

Jörn Goziewski, ehemals Winemaker im Weingut Ankermühle, startete dieses Jahr mit seinem eigenen Projekt: JOERN Riesling. Zwei seiner Erstlinge fanden schon den Weg in und heute der Hasensprung aus unserem Kühlschrank ins Weinglas. Seit einem Besuch mit weiteren Vertriebsleitern aus der Weinbranche in der Ankermühle im Frühjahr 2015  kenne ich ihn nun auch persönlich, dementsprechend gespannt war ich auf Jörns Weine unter eigenem Label. 

2012 Riesling Kabinett trocken Volkacher Ratsherr, Weingut Römmert in Volkach

img_1812.jpg

Wenn schon Franken, dann bitte Bocksbeutel! Von meiner letzten Frankenreise brachte ich unter anderem diesen Riesling vom Weingut Römmert in Volkach mit. Die Empfehlung kam von einer kompetenten Franken-Kennerin, die immer für eine Überraschung gut ist.

1999 Nackenheimer Rothenberg Riesling Trockenbeerenauslese, Weingut Gunderloch

1999 Nackenheimer Rothenberg Riesling Trockenbeerenauslese, Weingut Gunderloch

Es war schon recht zu Beginn meiner Weinlaufbahn (2001?), da lernte ich das Weingut Gunderloch und seine Weine kennen. Agnes Hasselbach empfing mich mehrfach um mit mir die Weine zu verkosten, Fritz Hasselbach brachte mir damals viel bei. Von allen Weinen die ich je von ihnen trinken oder verkosten durfte ist der 99er Nackenheimer Rothenberg Riesling Trockenbeerenauslese der einzigartigste!

2013 Saarburger Riesling Kabinett, Forstmeister Geltz Zilliken

Ich verkostete den 2013 Saarburger Riesling Kabinett, Forstmeister Geltz Zilliken dank der Aktion #Moseltrinken2013 via CaptainCork.com mit Spaß und Begeisterung. Ahoi Captain. Ahoi! Beitrag lesen →

2010 Durbacher Bienengarten Klingelberger (Riesling) Spätlese trocken, Weingut Andreas Männle

20130422-231848.jpg

Der 2010er Klingelberger (Riesling) Spätlese trocken Durbacher Bienengarten vom Weingut Andreas Männle in Durbach wurde mir ebenso wie die Flasche Klingelberger Kabinett zum Probieren mitgebracht. Beitrag lesen →

2007 Rüdesheimer Kirchenpfad Riesling Spätlese trocken Weingut Friedrich Fendel

Reife Rieslinge mag ich ja sehr. Diese trockene Riesling Spätlese aus dem Rüdesheimer Kirchenpfad Weingut Friedrich Fendel steht bestens da. In der Nase hat man angenehme Petrolnoten und ein wenig getrocknete Kräuter… Beitrag lesen →

2010 Durbacher Bienengarten Klingelberger (Riesling) Kabinett trocken, Andreas Männle

Unser Auszubildender Jonny brachte mir vergangenes Jahr im Rahmen des Auszubildenden Projektes unter anderem den 2010 Durbacher Bienengarten Klingelberger (Riesling) Kabinett trocken vom Weingut Andreas Männle in Durbach mit. Beitrag lesen →

124. Prädikatsweinversteigerung vom Grossen Ring in Trier

Der Grosse Ring VDP Mosel-Saar-Ruwer lud am 23. September zur der 124. Prädikatsweinversteigerung zu einer Tischpräsentation mit den VDP-Weingütern von Mosel-Saar-Ruwer in die Europahalle in Trier. Die höchsten Preise erzielten 1999 Scharzhofberger Trockenbeerenauslese 0,75 L von Egon Müller Scharzhof Wiltingen (5300 €), 1999 Scharzhofberger Trockenbeerenauslese 0,375 L von Egon Müller Scharzhof Wiltingen (2400 €), 2010 Scharzhofberger Auslese lange Goldkapsel 3,0 L , Egon Müller Scharzhof Wiltingen (5300 €), 2009 Wehlener Sonnenuhr Trockenbeerenauslese 0,375 L, Weingut S.A. Prüm Bernkastel-Wehlen (650 €), 2003 Saarburger Rausch Riesling Beerenauslese 1,5 L, Forstmeister Geltz-Zilliken Saarburg (850 €). Beitrag lesen →

1992 Kinheimer Rosenberg Riesling Spätlese Weingut Marcus Stein

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Ein nettes Highlight zu vertretbarem Preis: 1992er Kinheimer Rosenberg Riesling Spätlese Weingut Marcus Stein. Gekauft hab ich den Wein im Weinstein im Klostergut Besselich (in Urbar bei Koblenz) bei Marcus Stein. Beitrag lesen →