>> FOLLOW ME ON TWITTER <<


Pommery Brut Apanage

Lang, sehr lang ist es mittlerweile her, da hab ich für das Champagnerhaus Vranken-Pommery Monopole gearbeitet.

(mehr…)

Dom Pérignon macht es vor (nicht nur wie man Champagner macht…!)

Gerade wenn es um Champagner geht spielt Image ja immer eine große Rolle. Und wenn es um prunkvolle Veranstaltungen in Deutschland geht ist natürlich Berlin der Hot Spot Nummer eins. Die Marke Dom Pérignon gehört ja zum Champagnerhaus Moët & Chandon. Dank dem guten Marketing des schlagkräftigen Luxusgüterkonzerns LVMH dürfen wir immer wieder spektakuläre Bilder, Filme und ganze Kampagnen die bestens das sehr hoch angesiedelte Image von Champagner transportieren erleben.

(mehr…)

Baron Fuente Champagne Grande Reserve Brut

Das mit 80 Hektar Weinberge recht kleine Champagnerhaus Baron Fuente mit Sitz in Charly-sur-Marne ist in Deutschland eher wenig bekannt.

(mehr…)

Vorlaufmost

Unter Vorlaufmost versteht man den Most, der fast von alleine aus der Kelter abläuft. Die Trauben werden hierfür in die Kelter gebracht und lediglich schwach angepresst. Der dann ablaufende, so genannte Vorlaufmost bildet den besten Teil des in der Beere enthaltenen Saftes.

(mehr…)

Die Bedeutung einer Gebietserweiterung in der Champagne

Champagner darf sich bekannterweise nur der Schaumwein nennen, der aus dem Anbaugebiet Champagne im Nordosten Frankreichs stammt. Dadurch ist die Menge sehr begrenzt. Angesichts der weltweit steigenden Nachfrage hat das INAO das Anbaugebiet für Champagner um 38 Gemeinden ausgeweitet. (mehr…)

Worüber man in der Champagne streitet…

…hab ich bei Spiegel online entdeckt! (mehr…)