2012 Château Bouscaut Pessac-Léognan

Auf der Jagd nach interessanten Sauvignon Blanc aus aller Welt stolperte ich neulich bei einem Weinhändler meines Vertrauens über diesen weißen Bordeaux. Vielmehr wurde er mir, bildlich gesprochen, als Knüppel zwischen die Beine geknallt damit ich ihn nicht übersehen kann. Gott sei Dank, auch wenn es kein reiner Sauvignon Blanc ist, der Château Bouscaut Grand Cru Classé de Graves aus Pessac-Léognan in Bordeaux  ist eine Cuvée aus Sauvignon Blanc und Sémillon.

Gastbeitrag: Weinrallye #48 alles Schorle oder was ?

In meinem Keller habe ich noch eine Flasche Mouton 1974. Kein guter Jahrgang, aber immerhin das Jahr, das einzige Jahr, in dem die Auflistung der französischen Grand Cru Classés durcheinandergewirbelt wurde. Diesen Wein habe ich aufbewahrt für besondere Tage und heute ist es so weit, denn Hans-Joachim Klose hat zur Weinrallye #48 eingeladen, unter dem Motto: alles Schorle oder was ?

2003 Haut de Poujeaux, Haut-Médoc

Château Poujeaux, das diesen Wein produziert liegt in der Appellation Moulis. Es gehört Union des Grands Crus an und in der wieder verworfenen Klassifizierung von 2003 wurde es als Cru Bourgeois Exceptionnel aufgeführt. Château Poujeaux zählt für mich schon seit Jahren zur Spitze des Bordeaux, auch wenn es den großen Durchbruch nicht geschafft hat. Das Château selbst wurde im 16. Jahrhundert als Nebengebäude zu Château Latour erbaut und trug