2007 Bugia Toscana IGT, Bibi Graetz (Azienda Agricola Testamatta)

Der Bugia ist ein Stück Erinnerung und ein Fundstück in einer Restpostenecke eines Weinhandels, der auch nach vielen Jahren noch begeistert und zu gefallen weiß. Und das in seinem Alter. Oder gerade deswegen? Hält der Bugia von Testamatta was ich mir erhoffe?

2007 Cuvée Clive Brut Methode Cap Classique, Graham Beck

Cuvée Clive von Graham Beck ist ein Methode Cap Classique (MCC), also ein klassisch auf der Flasche vergorener Schaumwein aus Südafrika. Die Flasche fand ihren Weg zu mir als kleines Dankeschön eines Geschäftspartners und hat uns sehr viel Freude bereitet! Cuvée Clive ist gewissermaßen der große Bruder vom allseits bekannten Graham Beck Brut.

2007 Champagner von Louis Roederer, Reims

Im Frühjahr trank ich mit unserem Kellermeister eine ganze Reihe von Champagner, einige der großen und tradierten Champagnerhäuser brillierten dabei durchaus beeindruckend. Unter Anderem war es dieser Jahrgangschampagner aus 2007 von Louis Roederer.

2007 Hiervandaan, Solms Delta

Bei dem Hiervandaan handelt es sich um eine Cuvée aus Shiraz, Carignan, Grenache, Mourvèdre und Viognier. Die Cuvée ist sehr klassisch und traditionell im Rhône-Stil und hat mich neugierig gemacht. Solms Delta ist in Franschhoek in Südafrika zu finden und zählt durchaus zu den sehr guten Adressen Südafrikas,… Beitrag lesen →

2007 Mazèr Inferno Valtellina Superiore DOCG, Nino Negri, Chiuro

2007 Mazèr Inferno Valtellina Superiore DOCG, Nino Negri
Die 55 Hektar große Subzone Inferno ist die heißeste Lage des Valtellina. Sein Beiname Mazèr bedeutet „gut, schön und großzügig“ im lokalen Veltliner Dialekt. Beitrag lesen →

2007 Rüdesheimer Kirchenpfad Riesling Spätlese trocken Weingut Friedrich Fendel

Reife Rieslinge mag ich ja sehr. Diese trockene Riesling Spätlese aus dem Rüdesheimer Kirchenpfad Weingut Friedrich Fendel steht bestens da. In der Nase hat man angenehme Petrolnoten und ein wenig getrocknete Kräuter… Beitrag lesen →

2007 Grauer Burgunder trocken Dreistern, Weingut Friedrich Kiefer Eichstetten am Kaiserstuhl

Leider ist der Jahrgang schon lange ausgetrunken, ebenso der Folgejahrgang 2008 und auch der grandiose 2009er. Ich finde es immer wieder beeindruckend gereifte große Grauburgunder zu trinken.

Twitter Wine Awards #3 – Vorabendprogramm beim Weingut Friedrich Kiefer

Am Vorabend der 3. Twitter Wine Awards trafen sich zahlreiche Teilnehmer aus ganz Deutschland in dem bedeutenden Kaiserstühler Weingut Friedrich Kiefer und hatten einen geselligen Abend mit den Weinen des Weinguts. Der 2007 Spätburgunder Rotwein „Gutsabfüllung“ *** vom Weingut Friedrich Kiefer belegte den zweiten Platz bei den Twitter Wine Awards. Beitrag lesen →

2007 Schloss Johannisberger Riesling trocken Gelblack, Fürst von Metternich Winneburg’sche Domäne Schloss Johannisberg

Der komplette Name des Weinguts ist: Fürst von Metternich Winneburg’sche Domäne Schloss Johannisberg. Für mich war es immer nur Schloss Johannisberg!
Der Gelblack ist ein Klassiker unter den Rieslingen aus dem Rheingau… Beitrag lesen →

Weinverkostung und Menü beim Neujahrsempfang des VWS

3-Gang-Menü zum Neujahrsempfang des Verein der geprüften Weinfachberater und Sommeliers im Romantik Hotel Schloss Rheinfels und die verkosteten Weine der Weingüter Ratzenberger, Villa Heynburg und des Winzerkeller Hex vom Dasenstein. Beitrag lesen →

Hoheitliches Weihnachstgebäck in fünffacher Ausfertigung kombiniert mit 2007 Gunderloch Messidor Beerenauslese

Welches Weihnachtsgebäck passt am besten zu einer 2007 Messidor Beerenauslese vom Weingut Gunderloch? Beitrag lesen →

NAHEliegende Zusammenfassung | Weinrallye #24

Zusammenfassung verschiedener Berichte und Verkostungsnotizten zum Thema Weinbaugebiet Nahe, die im Rahmen der 24. Weinrallye zusammengetragen und von mehreren Autoren verfasst wurden. Beitrag lesen →