2006 Pinot Noir Alto Adige Riserva Sandbichler, H. Lun

Schon vor einer ganzen Weile wanderte der Südtiroler Pinot Noir Riserva Sandbichler von H. Lun, Jahrgang 2006, in meinen Keller. Dort verweilte er bis heute und ist nun als „Couchwein“ fällig!

2006 Gündelbacher Wachtkopf Spätburgunder Spätlese trocken Weingut Sonnenhof

2006 Gündelbacher Wachtkopf Spätburgunder Spätlese trocken vom Weingut Sonnenhof in Vaihingen/Enz: Kräftig rote Farbe, optisch immer noch recht jugendlich wirkend. In der Nase ein Spätburgunder der würzigen Variante, burgundisch anmutend… Beitrag lesen →

Weinverkostung und Menü beim Neujahrsempfang des VWS

3-Gang-Menü zum Neujahrsempfang des Verein der geprüften Weinfachberater und Sommeliers im Romantik Hotel Schloss Rheinfels und die verkosteten Weine der Weingüter Ratzenberger, Villa Heynburg und des Winzerkeller Hex vom Dasenstein. Beitrag lesen →

NAHEliegende Zusammenfassung | Weinrallye #24

Zusammenfassung verschiedener Berichte und Verkostungsnotizten zum Thema Weinbaugebiet Nahe, die im Rahmen der 24. Weinrallye zusammengetragen und von mehreren Autoren verfasst wurden. Beitrag lesen →

2006 Muskateller trocken, Weingut Eymann – Weinrallye #18

Das Weingut Eymann in Gönnheim ist mir seit vielen Jahren als sehr gute Adresse in der Pfalz bekannt. Das Weingut ist leider in vielen Weinführern zu unrecht unterbewertet. Die sympathische Familie betreibt auf ihrem ökologisch arbeitenden Weingut auch eine empfehlenswerte Weinstube. Man findet hier… Beitrag lesen →

2006 Oporto trocken, Weingut Leiningerhof Benzinger Kirchheim

Der Oporto ist ein vorbildlicher Rotwein aus der Portugieser-Traube, rund und saftig aber auch charaktervoll. Er zeigt dass die Portugieser-Trauben für mehr da sind als nur für Portugieser Weißherbst. Man sollte diesen Rotwein ein bis zwei Stunden vor dem Genuss belüften, damit der Alkohol weniger dominant ist. Mit noch ein wenig mehr Reife dürfte er noch deutlich gewinnen! Beitrag lesen →

Immer mehr Wetterextreme

Das deutsche Wetter ist aber auch extremer geworden. Nicht nur gefühlt, auch statistisch belegt! In den vergangenen Jahren gab es zahlreiche Wetterextreme. Einige davon haben selbstverständlich auch den Weinjahrgang teils mehr, teils weniger stark… Beitrag lesen →