Äpfelsäure

Anders als ihr Name vielleicht vermuten lässt ist die Äpfelsäure fester Bestandteil der Weintrauben. Sie ist die zweitwichtigste Säure im Wein, oft wird sie allerdings während der Weinbereitung abgebaut.

E 334

Bei dem als E 334 bezeichneten Lebensmittelzusatzstoff handel es sich um Weinsäure, genauer gesagt um L-Weinsäure.

Schlieren

Schlierenbildung im Weinglas

Schlieren bilden sich im Weinglas nachdem man den Wein darin geschwenkt hat. Viele Weinkenner betrachten starke Schlierenbildung als Qualitätsmerkmal.

Weinkenner

Als Weinkenner gilt im Allgemeinen eine Person, welche sich mit Wein sehr gut auskennt oder dies zumindest von sich selbst denkt und behauptet.