Tannat

Bei der roten Rebsorte Tannat handelt es sich um eine alte Rebsorte, die einen eigenwilligen und kräftigen Weinstil mit äußerst hohen Tanningehalten erbringt. Heute findet man Tannat vor allem in zwei Gegenden noch im Anbau!

Tauberfranken

Tauberfranken ist der nördlichste Weinbaubereich des Weinbaugebiets Baden und liegt an dem gleichnamigen Fluss Tauber.

Teinturier

Teinturier ist ein Synonym für Färbertraube.

Teinturier du Cher

Die Färbertraube Teinturier du Cher ist eine sehr alte Rebsorte, ihr Ursprung liegt wahrscheinlich in einer Selektion aus Wildreben. Sie ist gewissermaßen die Mutter des Rotweins, vor ihrer Entdeckung waren Rotweine meist eher blassrot.

Tertiäraroma

Als Tertiäre Aromen oder Tertiäraroma werden soche Aromen im Wein bezeichnet, die während der Alterung und Reifung eines Weins entstehen!

Tinta Francisca

Tinta Francisca ist ein Synonym für die Färbertraube Teinturier du Cher.

Trattoria

In Italien versteht man unter Trattoria ein eher kleines Speiselokal mit einfache Speisen. Die Atmosphäre in einer Trattoria ist teilweise eher rustikal und familiär, und unterscheidet sich somit von der eines Restaurants.

Traubenaroma

Ein Wein, dem Traubenaroma attestiert wird, besticht durch sein Primäraroma. Oft, klar und deutlich ist dies zu finden bei Weinen der Rebsorten Gewürztraminer, Muskateller und Sauvignon Blanc.

Traubeneigenes Aroma

Als Traubeneigenes Aroma wird der Komplex der Aromastoffe (die in ihrer Summe den typischen Duft der jeweiligen Traubensorte ergeben) bezeichnet, die man dann auch im späteren Wein als Primäraroma findet.

traubig

Als traubig wird meist ein Wein bezeichnet, bei dem der Duft dominiert wird durch Primäraroma, er also nach frischen Trauben duftet.

Trebbiano

In der Weinwelt wird häufig fälschlicherweise von der weißen Rebsorte Trebbiano oder den Rebsorten der Trebbiano-Familie gesprochen. Unter dem Sammelbegriff Trebbiano findet man allerdings Rebsorten die so heißen, ohne wirklich mit der eigentlichen Rebsorte Trebbiano Toscano verwandt zu sein!

Trebbiano d’Oro

Trebbiano d’Oro ist ein geläufiges Synonym der weißen Rebsorte Bombino Bianco.

Trebbiano Toscano

Die weiße Traubensorte Trebbiano Toscano ist eine der ältesten und meistangebauten Rebsorten in Italien und auch in Frankreich (dort häufig als Ugni Blanc bekannt).

Trester

Trester sind die überwiegend festen Rückstände, die nach dem Auspressen des Saftes der Weinbeeren übrig bleiben.

Tresterbrand

Tresterbrand (auch Grappa, Marc, Orujo, Tsipouro oder Raki genannt) ist ein Destillat aus den Rückständen der Weinpressung mit 40-50 Vol.-% Alkohol. Beitrag lesen →

Troncais-Eiche

Das Holz der Troncais-Eiche aus den 10.000 Hektar großen Wäldern um die Stadt französische Stadt Nevers und wird sehr gerne für die Herstellung von Barriquefässern für den Weinausbau genutzt.