Saphira

Saphira ist eine neu gezüchtete weiße, pilzresistente Hybridrebe, die Rebsorte ist in Deutschland nur für Tafelweine zugelassen ist.

Sauerkrautton

Der Sauerkrautton ist ein Synonym für den Weinfehler Milchsäurestich. Siehe dort!

Säure

Wein enthält von Natur aus unterschiedliche Sorten an Säure. Als Richtwert kann man annehmen, dass Weißweine 4-9 g/l und Rotweine 4-6 g/l Säuren in ihrer Summe enthalten.

Schillerwein

Die Bezeichnung Schillerwein ist in ihrer Verwendung regional in Deutschland auf Württemberg beschränkt. Weine aus anderen Qualitätsweingebieten dürfen nicht als Schillerwein sondern höchstens als Rotling bezeichnet werden.

Schlieren

Schlierenbildung im Weinglas

Schlieren bilden sich im Weinglas nachdem man den Wein darin geschwenkt hat. Viele Weinkenner betrachten starke Schlierenbildung als Qualitätsmerkmal.

Schloss (Angabe auf Etikett)

Wenn auf dem Etikett eines Weines der Begriff Schloss genannt wird, ist dies an genaue Bedingungen geknüpft.

Schlossabfüllung

Nicht nur bei französischen Châteaux und im italienischen das Castello, auch in Deutschland darf ein Erzeuger mit seinem Schloss werben und seine Weine gegebenenfalls als „Schlossabfüllung“ bezeichnen.

Sektsteuer

1902 führte Kaiser Wilhelm II die sogenannte Sektsteuer ein, um unter anderem die Kriegsflotte des deutschen Reichs zu finanzieren. 

Sherryton

Der Begriff Sherryton ist ein Synonym für Acetaldehydton, siehe dort.

Somontano

Das spanische Weinbaugebiet Somontano liegt am Fuß der Pyrenäen und steht heute für Cabernet Sauvignon, Merlot, Chardonnay und ist die Heimat der autochthonen Rebsorten Parraleta, Moristel und Alcañón. Beitrag lesen →

sortenrein

Als sortenrein, reinsortig oder auch rebsortenrein wird ein Wein bezeichnet, der augenscheinlich nur aus einer Rebsorte hergestellt ist.

Spätrot

Spätrot ist ein Synonym für Zierfandler, siehe dort.