In der neuen Welt gibt es kein einschränkendes Weingesetz!

Aus der Reihe Ungesunde Vorurteile und falsches Halbwissen über die neue Welt gibt es heute das Thema: In der neuen Welt gibt es kein einschränkendes Weingesetz!

Übersicht und Skizze Weinbau in Kalifornien

Weinbau in Kalifornien: Als Grundwissen über Weinbau in den USA muss man wissen, dass der Kern der Weinproduktion in Kalifornien sitzt! Beitrag lesen →

In der neuen Welt gibt es keine Jahrgangsschwankungen!

Aus der Reihe Ungesunde Vorurteile und falsches Halbwissen über die neue Welt gibt es heute das Thema: In der neuen Welt gibt es keine Jahrgangsschwankungen.

Entwicklung der Rebfläche in Neuseeland von 2014 bis 2016 und Prognose bis 2018

Die beachtliche Entwicklung Neuseelands zum international anerkannten Weinbauland lässt die Weinbauregionen der beiden Inseln nicht zur Ruhe kommen. In dem Zeitraum von 2014 bis 2016 entwickelte sich auch die Rebfläche weiterhin dynamisch und wuchs um weitere 2% (rund 600 Hektar). Der große Fokus ist nach wie vor der Sauvignon Blanc, bevorzugt aus Marlborough. Dort befinden sich etwa zwei Drittel aller neuseeländischen Weinberge!

Welche Bedeutung hat Weinbau in Kalifornien

Ich habe ein paar Zahlen über die Bedeutung des Weinbaus in Kalifornien gesucht und zusammengetragen. Spätestens wenn man sich diese vor Augen führt, bekommt man eine kleine Ahnung vom Stellenwert der kalifornischen Weinbranche! Die Bedeutung vom Weinbau in Kalifornien ist deutlich größer, als wir in Europa es wahrnehmen, es dreht sich vor allem eben nicht nur alles um billige Masse.

Los Carneros AVA – Cool Climate für Pinot Noir und Chardonnay in Kalifornien

Ungefähr eine Autostunde nördlich von San Francisco befindet sich die American Viticultural Area (AVA) Los Carneros. Früher wurde hier sehr viel Viehzucht betrieben, diese ist mittlerweile größtenteils in andere Gegenden abgewandert und hat dem Weinbau die Türen geöffnet. Los Carneros liegt ausgebreitet über zwei kalifornische Counties, zum Teil in Napa County und zum Teil in Sonoma County und die Grenzen der American Viticultural Area (AVA) Los Carneros überschneiden sich teilweise mit denen der Napa Valley AVA und der Sonoma Valley AVA. Obwohl die offizielle Bezeichnung Los Carneros AVA ist, wird oft nur Los Carneros gesagt. Umgangssprachlich verkürzt man dann sogar auf Carneros…

Napa Valley AVA – die Geschichte, seine Lage, der Boden und das Klima

hervorgehoben

Das Napa Valley zählt zu den bekanntesten Weinbaugebieten der Welt. Die Geologie, Geographie, Klima und Geschichte des Napa Valley sind ebenso spannend, abwechslungsreich und beeindruckend wie seine Weine. Beitrag lesen →

Weinbau in Kanada

Weinbau gibt es in Kanada rechts und links, genauer gesagt im Osten (Ontario, Niagara Peninsula VQA) und im Westen (British Columbia, Okanagan Valley VQA). Ich war vor Ort und habe mir einen Eindruck verschafft… Beitrag lesen →

Die Erfolgsgeschichte des Weinbaus in Neuseeland – wie der Sauvignon Blanc nach Marlborough kam!

hervorgehoben

Historisch betrachtet kam der Weinbau wohl kurz vor dem Jahr 1820 nach Neuseeland, auf der Insel streitet man sich bis heute ob es ein Missionar oder der Landwirtschaftsminister war, der die ersten Reben einführte. So etwa 15 Jahre später war es der in Bordeaux zum Winzer ausgebildete James Busby, der in Waitangi, also weit im Norden der Nordinsel Neuseelands. Ab den 1970er Jahren wurden auch verstärkt Reben aus Europa importiert und angebaut, die große Trendsorte dieser Jahre war in Neuseeland der Müller-Thurgau. Um 1995 rückte dann der Chardonnay in den Vordergrund und ab ca. 2005 ist die unangefochtene Weißweinrebsorte Neuseelands der Sauvignon Blanc! Beitrag lesen →

Kirschessigfliege – Drosophila suzukii

Die Kirschessigfliege (Drosophila suzukii) ist in Europa in den Jahren 2008/2009 erstmals und sich stark ausbreitend aufgetaucht, ihren Ursprung hat sie im asiatischen Raum. Die Kirschessigfliege stellt für den gesamten Obst- und Weinbau einen sehr bedeutenden Schaderreger dar, durch dessen Einschleppung und weitere Verbreitung in Europa zukünftig massive Probleme zu erwarten sind. Sie verursacht durch die Zerstörung der reifenden Früchte und die enorm schnelle Vermehrungsrate sehr große Schäden und daher auch sehr hohe Ertragsverluste in den betroffenen Anlagen.

Erntebericht 2013 – Wenn, dann richtig

Erstaunlich an dem Jahrgang 2013 ist, dass sich die niedrigen Erträge nicht auf die Fülle auswirken. Die Weine sind leicht, fast filigran und mineralisch. Diesmal hat sich leider eine alte Winzer-Weisheit bewahrheitet: „Wenn es wenig Ertrag gibt, ist es meist noch viel weniger als prognostiziert.“ Beitrag lesen →

Weinvideo: Jahrgang 2013 im Weingut Friedrich Kiefer

Dank iMovie auf dem iPhone ist es relativ einfach und simpel einen kurzen kleinen Trailer zu machen. Einmal für mich entdeckt nutze ich es seitdem immer wieder und gerne im Weingut und veröffentliche die Videos dann auf Youtube! Mittlerweile habe ich auf Youtube 17 Videos aus unserem Weingut gesammelt, man findet Sie unter der Playlist Weingut Friedrich Kiefer. Mein neuestes Werk ist ein kurzer Trailer den ich während der Weinlese am Weingut drehte als die Trauben am Weingut ankamen: Beitrag lesen →