Kirschessigfliege – Drosophila suzukii

„D suzukii female1“ von Martin Hauser Phycus - Eigenes Werk. Lizenziert unter Creative Commons Attribution 3.0-de über Wikimedia Commons - http://commons.wikimedia.org/wiki/File:D_suzukii_female1.jpg#mediaviewer/Datei:D_suzukii_female1.jpg

Die Kirschessigfliege (Drosophila suzukii) ist in Europa in den Jahren 2008/2009 erstmals und sich stark ausbreitend aufgetaucht, ihren Ursprung hat sie im asiatischen Raum. Die Kirschessigfliege stellt für den gesamten Obst- und Weinbau einen sehr bedeutenden Schaderreger dar, durch dessen Einschleppung und weitere Verbreitung in Europa zukünftig massive Probleme zu erwarten sind. Sie verursacht durch die Zerstörung der reifenden Früchte und die enorm schnelle Vermehrungsrate sehr große Schäden und daher auch sehr hohe Ertragsverluste in den betroffenen Anlagen.

Erntebericht 2013 – Wenn, dann richtig

Logo Weingut Kiefer

Erstaunlich an dem Jahrgang 2013 ist, dass sich die niedrigen Erträge nicht auf die Fülle auswirken. Die Weine sind leicht, fast filigran und mineralisch. Diesmal hat sich leider eine alte Winzer-Weisheit bewahrheitet: „Wenn es wenig Ertrag gibt, ist es meist noch viel weniger als prognostiziert.“ Beitrag lesen →

Zulassungsvoraussetzungen für die Prüfung zum geprüften Sommelier/Sommelière (IHK)

Wie kann man auch ohne die berufsbegleitende Weiterbildung IHK-geprüfte/-r Sommelière/Sommelier Fachrichtung Gastronomie oder Fachrichtung Handel die Prüfung zum Sommelier ablegen? Susanne Baltes von der IHK Koblenz bringt es auf den Punkt und sagt: Ja!
Die von der Deutschen Wein- und Sommelierschule Koblenz angebotenen Kurse sind zwar keine Pflicht für die Prüfungszulassung, ohne wird es schwer die Prüfung zu bestehen. Beitrag lesen →

Der Eichstetter Herrenbuck am Kaiserstuhl

Blick vom Kaiserstuhl bei Eichstetten in Richtung Schwarzwald

Zwischen Eichelspitze und Dreisam liegt Eichstetten am Kaiserstuhl und die 350 Hektar Rebfläche umfassenden Weinberge des Eichstetter Herrenbuck. Die Weinlage Eichstetter Herrenbuck befindet sich innerhalb der Gemarkung Eichstetten in der Großlage Vulkanfelsen im Bereich Kaiserstuhl im Anbaugebiet Baden. Beitrag lesen →

Prosecco auf einen Blick

Zusammenfassung des Dekret des italienischen Landwirtschaftsministeriums vom 17. Juli 2009 bezüglich Prosecco, die besagt dass die Prosecco genannte Rebsorte nicht weiter so genannt werden darf sondern ab sofort Glera heißt. Prosecco DOC und DOCG werden ebenso neu definiert und hier erklärt. Beitrag lesen →

Dromersheimer Eisweinkönigin

Im Jahre 1987 wurde das erste Mal die Dromersheimer Eisweinkönigin gewählt. Das war damals auf dem Korkenzieherfest und eigentlich nur als „Gag“ gedacht. Lesen Sie alles über die Eisweinkönigin Julia Hartmann und ihre Eisweinprinzessin Nathalie Karim! Beitrag lesen →

Somontano D.O.

Die Weinregion Somontano D.O. liegt in der spanischen Provinz Huesca in Aragonien im Nordosten Spaniens. Als Ende des 19. Jahrhunderts die Reblaus in Bordeaux… Beitrag lesen →

Wein: Inhaltsstoffe

Wein ist in seiner Zusammensetzung zweifelsohne unübersichtlich komplex. Alleine die Zahl der Aromastoffe, die man in einem Wein findet, kann schnell auf über mehrere Hundert steigen! Die gesamte Menge der nicht zu verdampfenden Inhaltsstoffe,… Beitrag lesen →