Ein neuer Abschnitt…

Wie Alexander Ultes als Brand Manager für Cesari, Da Vinci und Cantina di Montalcino zu Brand Compendium bzw. GES Sorrentino (Sorrentino-Gruppe) und nach Edingen-Neckarhausen bei Heidelberg kam… Beitrag lesen →

​ 2013 Cabernet Sauvignon Paso Robles, Estancia Winery

Mit leicht wehmütigem Blick zurück denke ich an meine erste Reise nach Kalifornien und damit verbunden auch an den Estancia Cabernet Sauvignon. Folgt man dem Highway 101 von San Francisco Richtung Süden, so kommt man nach einer Weile ins malerische Paso Robles. Die Gegend dort unten gefällt mir wirklich sehr gut, Land und Leute wirken sehr herzlich auf mich! Das Städtchen Monterey, einst für einige Jahre sogar die Hauptstadt Kaliforniens, mit seiner Cannery Row und dem berühmten Monterey Aquarium, lädt zum Verweilen direkt an der Küste ein, dahinter erstreckt sich das fruchtbare Tal in dem der Highway 101 weiter Richtung Süden führt, parallel zur Küste bis El Paso de Robles nahe San Luis Obispo.

In der neuen Welt gibt es keine Jahrgangsschwankungen!

Aus der Reihe Ungesunde Vorurteile und falsches Halbwissen über die neue Welt gibt es heute das Thema: In der neuen Welt gibt es keine Jahrgangsschwankungen.

Ungesunde Vorurteile und falsches Halbwissen über die neue Welt

Heute geht es hier einmal um Halbwissen und Vorurteile Wein neue Welt. Es erstaunt mich regelmäßig, wie gerade in der deutschen „Weinfachwelt“ viele mit ihrem vermeintlichen Fachwissen glänzen, dass sich meist eher als Unwissen herauskristallisiert.

​​​​2013 Pinot Noir Carneros, Schug Winery

Ach ja, endlich mal wieder ein Schug Pinot Noir… Das Schöne an meinem Beruf ist, man trinkt immer wieder tolle Weine! Neulich kam mir, seit einer ganzen Weile einmal wieder, ein Wein von der Schug Carneros Estate Winery ins Glas. Natürlich gab es Pinot Noir, denn das ist es, wofür Los Carneros, auch Carneros genannt, steht!

2012 Cabernet Sauvignon 815, Joel Gott

Joel Gott Cabernet Sauvignon

Bereits vor einiger Zeit kaufte ich mir einige Weine aus Kalifornien bei Unger, darunter waren zwei Weine von Joel Gott. Den Sauvignon Blanc haben wir schon länger getrunken, nun war neulich der 2012er Cabernet Sauvignon von Gott aus Napa an der Reihe. Göttlicher Wein…

2013 Pinot Noir Niagara Peninsula VQA, Inniskillin Niagara Estate

Ein Mitbringsel meiner Recherchereise zum Weinbau in Kanada ist dieser Rotwein aus dem kanadischen Weinbaugebiet Niagara Peninsula VQA. Mein Besuch dort hat mich nachhaltig geprägt, ich bin noch immer beeindruckt von dem Weinbau an der Südseite des Sees, nicht nur in Bezug auf Icewine! Ganz zu schweigen von den naheliegenden Niagarafällen…

2006 Zinfandel Teldeschi Dry Creek Valley, Ravenswood Winery

Der Zinfandel Teldeschi von Ravenswood lässt meine Gedanken schweifen und weckt zahlreiche schöne Erinnerungen an meine Zeit bei Constellation Brands. Joel Peterson gründete das Weingut Ravenswood im Jahr 1976, 1979 brachte er den ersten Wein auf den Markt. Er war ein großer Vorreiter der Zinfandel-Bewegung und machte sich mit seinen Weinen bald einen Namen. No Wimpy Wines ist das Motto bei Ravenswood, was man übersetzen kann als keine Weine für Weicheier!

Back to the roots

Es wird viel gesprochen über Orangewein, Naturwein, Amphorenwein, auch wenn die Weine selbst eher ein absolutes Nischenthema sind. Bereits im Juli war ich auf einer interessanten Verkostung in Landau. Unter dem Motto „Back to the Roots“ veranstaltete Sensorik-Experte Martin Darting eine Präsentation georgischer und deutscher Amphoren- und Naturweine in den Räumen der Stephan Pellegrini GmbH in Landau.

2007 Bugia Toscana IGT, Bibi Graetz (Azienda Agricola Testamatta)

Der Bugia ist ein Stück Erinnerung und ein Fundstück in einer Restpostenecke eines Weinhandels, der auch nach vielen Jahren noch begeistert und zu gefallen weiß. Und das in seinem Alter. Oder gerade deswegen? Hält der Bugia von Testamatta was ich mir erhoffe?

Robert Mondavi – ein Leben für den Wein!

Alexander Ultes vor der Robert Mondavi Winery

Robert Mondavi ist einer der wegweisendsten Winzer der neuen Welt, er prägte als Pionier nach der Prohibition mit all seinen Visionen und seinem unbändigen Tatendrang den Weinbau in Kalifornien wie kein anderer Winzer.

VIF – so schmeckt der Sommer

Heute eine weitere Episode aus der Reihe ‚Klein Alex entdeckt die große weite Welt des Biers‘. In unmittelbarer Nachbarschaft zu meinem Büro eröffnete vor einiger Zeit eine Bierhandlung. Bier war bis dato für mich ein eher einfaches Getränk, leicht verständlich und unkompliziert als Durstlöscher zu trinken. Und dann lernte ich Thomas kennen…