Wie Genuss und Geschichten zusammen finden

Schon seit einigen Jahren ist der Berliner Onlinehändler Vidamo nun am Markt. Ganz leise nahmen sie ihren Platz ein und etablierten sich über die Jahre mit einem kompetenten Sortiment.

Vidamo suchte sich zu Beginn eine Nische und setzte stark auf Spirituosen und Zigarren, ergänzte das Sortiment dann weiter um Wein, Tabak und Schokolade. Was mir von Anfang an gut gefiel ist das integrierte Vidamo Magazin, in dem der kompetente und unterhaltsam schreibende Sommelier Dirk Freier über die Produkte, vor allem aber auch über deren Kombinationsmöglichkeiten miteinander schreibt.

Meine Kernkompetenz liegt nun einmal nicht unbedingt bei den Spirituosen, doch einige der von Sommelier Dirk Freier verkosteten und beschriebenen Hochprozentler sind mir natürlich auch ein Begriff. Besonders spannend finde ich hier die Auswahl an verschiedenen Rums! Aber auch die Weinauswahl, und hier kann ich natürlich bestens mitreden, ist keinesfalls zu verachten. Es ist von allem reichlich dabei. Mich freut vor allem, dass ich bei Vidamo eine Auswahl vom Weingut Hahnmühle finde. So hatte ich gerade neulich erst den Riesling Oberndorfer Beutelstein Spätlese. Der Wein ist ein Gedicht! Übrigens auch ohne Zigarre…

Das Thema Genuss ist nun einmal sehr umfassend, ich finde es immer schön zu sehen wenn Leute da sind die das Thema aufgreifen und auf ihre Art interpretieren und darstellen. So eben auch bei Vidamo. Hier gibt es alles rund um das Thema Genussmittel.

EDIT: VIDAMO.DE HAT WOHL SEIN GESCHÄFTSMODELL EINGESTELLT!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*