Breisacher Weinfest vom 29.8.2014 bis 1.9.2014

Mit dem überregional bekannten 58. Bereichsweinfest von Kaiserstuhl und Tuniberg von Freitag, 29. August, bis Montag, 1. September, laden die beiden badischen Weinbaubereiche zum größten Genussfestival der Region ein.

Breisacher Weinfest 2014

Breisacher Weinfest 2014

Dabei stehen im Weindorf am Rheinufer über 400 verschiedene Weine und Sekte der heimischen Winzergenossenschaften und einiger Weingüter zur Auswahl bereit. Dazu werden kulinarische Köstlichkeiten vom kleinen Imbiss bis hin zur klassischen badischen Küche angeboten, während Chöre, Blasmusik- und Tanzkapellen ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm darbieten. Für Kurzweil sorgen darüber hinaus Hubschrauberrundflüge, ein Vergnügungspark mit rasanten Fahrgeschäften und das Weinfestbähnle. Zu den zahlreichen Höhepunkten zählt erneut die Krönung der neuen Kaiserstuhl-Tuniberg-Weinprinzessin anlässlich der Festeröffnung am Freitagabend um 18 Uhr und das anschließende große Feuerwerk über dem Rhein um 22 Uhr.

Ein weiterer Tipp sei die „Big Bottle Party“, die am Sonntag von 18 bis 21 Uhr erstmals zum Genießen einlädt. Im Fokus stehen dabei ausgewählte Spezialitäten in 1,5- bis 9-Liter-Flaschen, die am Pavillon im Weindorf und in der Laube der Weingüter ausgeschenkt werden. Des Weiteren kann man seine sensorischen Fähigkeiten bei einem Sensorikseminar mit der ehemaligen Weinprinzessin Rebecca Gut am Samstagnachmittag um 16 Uhr schulen. Die Festbesucher können sich außerdem mit der Sürpfelkarte auf individuelle Entdeckungsreise durch die Weinwelt begeben. Der Genuss-Pass umfasst 5 Coupons, die in den Lauben der Winzergenossenschaften eingelöst werden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*