Lehner Winterbock, Brauerei Günther-Lehnert-Stiftung Rosenfeld

Neulich brachte mir ein Kollege eine Flasche Lehner Winterbock, gebraut nach dem deutschen Reinheitsgebot von der Brauerei Günther-Lehner-Stiftung in Rosenfeld, mit.

20130120-203033.jpg

Das Lehner Winterbock schäumt mittelstark aber cremig auf und hat eine kräftig gelbe Farbe.

Es riecht leicht und sehr mild würzig, scheint ein weniger kerniger Vertreter der Bockbierfamilie zu sein.

Im Mund ist es sehr frisch und elegant, eher herb aber mit einem süsslichen Nachgeschmack nach Hopfen.

Die 7,1 %vol. Alkohol geben ihm eine nicht gerade leichte Art.

Mir schmeckt es gut, vor allem der Nachgeschmack gefällt mir sehr gut. Davon wünsche ich mir ein wenig mehr schon auf der Zunge…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*