2010 Silvaner Hoch3, Weingut am Stein mit Jo Breunig und Stefan Sattran

Ein Winzer (Ludwig Knoll vom Weingut am Stein in Würzburg), ein Wein- und Feinkostfachhändler (Stefan Sattran von Lunas Delikatessen in Bayreuth) und ein Wein- und Getränkefachhändler (Jo Breunig von Getränke Breunig in Aschaffenburg) haben ihre Idee einen gemeinsamen Wein zu machen in die Tat umgesetzt.

Im steilen Stettener Stein kauften die drei einen stillgelegten und unbewirtschafteten Weinberg.

Gemeinsam machten sie sich daran den Weinberg neu zu bewirtschaften und bearbeiten ihn seitdem zu dritt.

Der Silvaner trocken Hoch3 ist dank seiner drei antreibenden Machern und seiner einzigartigen Herkunft allemal ein außergewöhnlicher Wein:

Die blasse Farbe ist Understatement pur!

Schon in der Nase zeigt der Silvaner vom Stettener Stein eine opulente Kraft und Fülle, eindeutig mehr als nur „so ein Spargelweinchen“!

Im Mund findet man die Aromen aus der Nase bestätigt: ein wenig floral und angenehm würzig kommt er daher. Eine leicht pfeffrige Note gesellt sich dazu. Die Säure ist nicht belanglos mild, eher kernig präsent.

Was ein Abgang! Nur zögerlich verabschiedet sich dieser fränkische Silvaner vom Gaumen…

2010 Silvaner Hoch3

Großartig! Viel mehr möchte ich zu diesem Wein nicht sagen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*