Frühjahrsweinkost in Eichstetten am Kaiserstuhl

Im Pavillon am Bahnhof in Eichstetten am Kaiserstuhl präsentierten am 17. April 2011 die Eichstetter Weingüter ihre aktuelle Kollektionen auf der Frühjahrsweinkost. Es stellten aus: Weingut Karl-Heinz Hiss, Weingut Kiefer, Weingut Arndt Köbelin, Weingut Frank Schmidt, Weingut Richard Schmidt, Weingut Jürgen Walz, Weingut Karl-Heinz Weishaar und die Winzergenossenschaft Eichstetten.

Gegen ein Eintrittsgeld von 8 € hatten Besucher die Gelegenheit, sich einen Überblick über den neuen Jahrgang der ausstellenden Weingüter zu verschaffen. Der Fokus lag natürlich auf den jungen und frischen 2010er Weiß- und Roséweinen, aber auch hochwertigere Weine und Rotweine aus älteren Jahrgängen standen zur Verkostung an.

Die Frühjahrsweinkost ist läutet auch die Saison regelmäßiger Präsentationen der Eichstetter Winzer ein. Ab Ende April bis in den Juli hinein stellt an den Sonntagnachmittagen jeweils ein Weinbaubetrieb seine Erzeugnisse am Weinbrunnen unterhalb der historischen Fünfbogenbrücke vor. Die Eichstetter Frühjahrsweinkost ist einer der wichtigsten Termine in Eichstetten übers Jahr.

Die Winzer erfreuten sich einem regen Besucherandrang. Mit viel Freude und Begeisterung verkosteten und verglichen sie die Weine der einzelnen Winzer miteinander und gegeneinander. Ich war mittendrin und verschaffte mir auch einen Überblick über die Weine der Kollegen aus dem Ort. Wie zu erwarten hat jedes Weingut in Eichstetten seine Stärken und eine eigene Stilistik.

So ganz nebenei habe ich für die Allgemeinheit einen kleinen Grundstock an  erstellt und auf meinem Flickr-Account und auf der Facebook Fanpage vom Weingut Kiefer zur Verfügung gestellt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*