1&1 – …und nun?

1&1 DSL, die unendliche Geschichte geht weiter:

Nachdem nach 34 Tagen der Anschluss endlich irgenwann einmal freigeschaltet war lief er ja für ganze 2 Tage. Was will man mehr? Die defekte Fritz Box wurde (nachdem man nicht glauben konnte dass Sie defekt ist!) irgendwann ausgetauscht. Danach ging es dann ja auch wieder einige Tage! Bis vor knapp zwei Wochen, da fing die Fritz Box wieder zu blinken an und blinkt seitdem, keine Internetverbindung und auch kein Telefon! Gegenüber von meinem Büro sehe ich das Häuschen in dem der Techniker der Telekom immer geschraubt hat bevor er mich anrief und mit mir in die Wohnung und damit ans Modem ging. Ich sehe also immer wenn bei der Telekom die Alarmglocke schlägt und der oder die Techniker hektisch zu arbeiten beginnen!

Bedauerlicherweise konnte ich daher wiederholt nicht an der Weinrallye (tout blanc – Gastgeber Baccantus) teilnehmen, ich hoffe dass mein Internet in Kürze fehlerfrei läuft und ich wieder gänzlich online präsent sein kann.
Darüber hinaus habe ich einen Gastbeitrag den ich demnächst online stellen werde, er entstammt der Feder eines Freundes (der sich gerne öfter hier einbringen darf!) und wartet quasi nur noch darauf dass ich zwei Bilder einfüge. Ich denke und hoffe das sollte in den nächsten Tage passen!

Bis der Internetanschluss wieder funktioniert bin ich umso dankbarer dass ich mein iPhone habe, so komme ich zumindest online und bin erreichbar.

7 Replies to “1&1 – …und nun?”

  1. Keine Angst, die Probleme kannst du bei anderen Anbietern auch haben – man hört über jeden Negatives, aber auch Positives.

    Ärgerlich ist es, selbstverständlich, trotzdem. Kopf hoch, ich sag’s dem Herr D’Avis, wenn er wieder im Haus ist!

    AntwortenAntworten
  2. Da haste aber wirklich Pech, selbst bin ich bei 1+1 und habe seit über 13 Jahren keine Aussetzer.

    AntwortenAntworten
  3. Wow – das ist wirklich unglaublich. Dabei ist die Fritzbox doch eigentlich bekannt dafür, dass sie gut und zuverlässig funktioniert. Aber wie Domme schon sagt: Das kann wohl überall passieren.

    AntwortenAntworten
  4. Wenn das noch länger dauert, male ich mir die Bilder auf den Monitor 😉
    1 und 1 ergibt halt nicht web 2.0

    AntwortenAntworten
  5. Von der T-Com zu 1&1. Kommt man letztendlich nicht nur vom Regen in die Traufe? Wenn man bedenkt, das 1&1 den neuen Kundenservice als „Innovation“ anpreist…Ansonsten fühlt man sich ohne Internet heutzutage oft schon wie auf einer einsamen Insel.

    AntwortenAntworten
  6. @Der Domme: Sag dem D’Avis dass ich mittlerweile ein wenig angesäuert bin!

    @Mac: Lach du nur! 😉

    @TheoH: Können wir schnell ne Strippe den Rheingrabe runter bis zu mir ziehen?

    @Weinfass-Fan: Mal ist es die Box, mal das Netz, was auch immer: Ich will das es funktioniert. Nicht mehr und nicht weniger!

    @Michael Rosenthal: Nur mit der Ruhe! Schönes Bildchen hast du jetzt ja! 😉

    @Tom: Kundenservice? Welcher Kundenservice…?

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*