Götz Drewitz übernimmt Leitung der DWS

Vor einem Monat haben sich Alexander Kohnen und die Deutsche Wein- und Sommelierschule entschlossen getrennte Wege zu gehen.

Alexander Kohnen wird bald, wie er auf seiner Homepage schreibt, in Bad Neuenahr-Ahrweiler zukünftig Seminare und Weiterbildungen anbieten.

An der Deutschen Wein- und Sommelierschule wird ab Oktober 2009 Götz Drewitz aktiv werden. Die Deutsche Wein- und Sommelierschule schreibt hierzu:

    Götz Drewitz wird zukünftig zusammen mit Johannes Steinmetz die DWS leiten. Der Pfälzer ist Diplom-Geograf und wurde an der DLR in Neustadt zum Weinwirtschafter ausgebildet. Durch seine Tätigkeit bei Mövenpick Weinland und in der Geschäftsführung des VDP Weingutes Dr. Bürklin-Wolf besitzt er langjährige Erfahrung im Weinbereich. Derzeit ist Drewitz Geschäftsführer von ECOVIN, dem Bundesverband Ökologischer Weinbau. Er wird das Team der DWS ab Oktober 2009 verstärken und noch bis Ende des Jahres ECOVIN unterstützen. Drewitz wird die Zusammenarbeit der DWS mit den Partnern, wie z.B. VDP, Deutsche Sommelierunion, DWI, Gerolsteiner, Radeberger und Schott-Zwiesel, ausbauen und neue Strategien für qualitatives Wachstum der DWS vorantreiben. Auch die Betreuung der DWS-Niederlassungen sowie Marketing und Controlling liegt in seinen Händen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

*