Ich blogge und die Blogosphäre stirbt?

Das ist ja kaum zu glauben: Ich fange letztes Jahr am 8.7. an zu bloggen, und gerade einmal sieben Monate später scheine ich die Blogosphäre zerstört zu haben? Das kann doch nicht sein!

Auf weinverkostungen.de fand ich diesen Bericht über das Ende der Blogosphäre. Thomas Günther greift dort den Artikel von Benedikt Köhler (aka Furukama) auf.

Interessant ist die Frage schon: Wohin wird sich das Ganze noch Entwickeln? Geht es einfach nur bergab oder verändert sich das Ganze nur? Ich denke auch das ist nur eine einem allgemeinen Zyklus unterworfene Veränderung. Vielleicht sind Blogs in ein paar Jahren nicht mehr das was sie heute sind oder gestern waren. Geben wird es sie sicher immer noch. Nur anders eben!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>