BtG09 – bekannte Gesichter

Neben einigen komplett neuen Menschen habe ich bei Blog trifft Gastro 2009 auch Matthias Metze, Thomas Lippert und Theo Huesmann das erste Mal real getroffen, was mich besonders gefreut hat.

Ich habe mich mit den drei Bloggern direkt mal ein wenig intensiver auseinandergesetzt. Ich lese und verfolge ihre Blogs ja schon seit ich selbst blogge oder sogar länger.

Matthias Metze, Shop und Blog für Biowein, ist ein absolut sympathischer Typ Mensch. Das Gespräch mit ihm hat mir viel Spaß bereitet. Er ist ein bodenständiger Typ, auf ein baldiges Wiedersehen zur BioFach 2009 in Nürnberg freue ich mich schon jetzt!

Thomas Lippert, der Winzerblogger. Mit ihm habe ich mich im Thanner lange unterhalten, Über Wein natürlich, was denn auch sonst! Er hat natürlich als Winzer ausreichend interessante Ansichten und Meinungen mitgebracht dass wir mehr als genug Gesprächsstoff hatten…

Theo Huesmann von Gumia.de hat sich auch als ein sehr offener und hilfsbereiter Typ gezeigt. Er trinkt zwar, wie ich glaube, lieber Kaffee als Wein, aber egal.

Daneben gab es dann noch den Jürgen, den Marc Kunkel, Jan Theofel und Gerhard Schoolmann deren Blogs ich zwar auch verfolge, aber weniger intensiv. Auch Kontakt und Austausch war da bislang keiner da. Das werden wir dann aber auch bald ändern.

Sehr interessant war für mich vor allem das Gespräch mit Jan Theofel. Sein Blog Jan’s Küchenleben ist sehr interessant, auch wenn es sich nur um’s Kochen dreht. Jan selbst isst kein Fleisch und trinkt keinen Alkohol, was ihn mir erst einmal ein wenig suspekt erscheinen lies. Egal. Er hat mir gestern richtig viel erklärt rund um das Thema Google, SEO (also das gefunden werden). Davon hat er also neben dem Kochen auch noch Ahnung!

Marc Kunkel hatte leider nicht allzu viel Zeit, er musste schliesslich für uns kochen. Seinen Ochsen in Mannheim Feudenheim kann man bedenkenlos empfehlen! Ich muss unbedingt mal schauen ob, bzw. wie ich seine Sendung Zuhause empfangen kann.

Der Gastronom und umtriebige Blogger Gerhard Schoolmann scheint mir auch ein interessanter Typ Mensch zu sein. Viel interessanter als sein Blog aussieht allemal. Ihn werde ich mir näher ins Auge fassen, liefert er doch ständig neueste Meldungen und Trends aus der Gastronomie. OK, er zieht Bier dem Wein vor. Jedem das Seine!

Mein Gespräch mit Jürgen war auch so spannend weil er mir erzählte wie interessant das Bloggen für Gastronomiebetriebe sein kann. Generell war er als Pfälzer mir natürlich sehr sympathisch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*